Für den Arm, das Handgelenk

Neben den üblichen Hals- und Kopfbindetechniken für Tücher und Schals gibt es eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten, Tücher und Schals zu tragen. Insbesondere wenn es darum geht, dein bestehendes Outfit nochmals aufzuwerten oder aber dein Lieblingstuch oder deinen Lieblingsschal zu tragen, obwohl du bereits ein Halstuch oder ähnliches trägst, dann wird der stylische Accessoire-Charakter deines Tuches bzw. deines Schals besonders interessant. Daher darf im KEY LARGO Bindetechnik-Kompendium keinesfalls die Trageart des Tuchs als Armband fehlen. Kandee stellt im folgenden Video ihre Art ein Armband zu tragen vor. Das dauert nicht länger als ein paar Sekunden und nach der ersten Minute ist alles dazu gesagt. Anschließend geht es nur noch um die Beantwortung von Fragen, die zu ihrem Fashionblock gestellt wurden, insbesondere was Lippenstift angeht. Sollte dich das nicht interessieren, so ist nur der erste Teil des kurzen Videos interessant:

The Wrist Bandana
Tuchbindetechnik, bei welcher das Tuch erst dreieckig, anschließend weiter auf Schalformat gefaltet und letztlich mehrmals um das Handgelenk gebunden wird. Für alle Rock'n'Rolla, ob nun Frau oder Mann, oder auch Sportler als Ersatz fürs womöglich vergessene Schweißband, dann aber wesentlich stylischer.
Schwierigkeitsgrad:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.